Die dreiwertige Logik der Sprache

Die dreiwertige Logik der Sprache

4.11 - 1251 ratings - Source

Dem entsprechen die Zeilen l , 2, 3, 4, 5, 7 von (Tv). - Falls hingegen a oder b nicht existiert, oder falls alt;a, bagt; im Neutralbereich der einen, und nicht im Positivbereich der anderen Relation liegt, wird man (104) als unbestimmt betrachten.


Title:Die dreiwertige Logik der Sprache
Author:Ulrich Blau
Publisher:Walter de Gruyter - 1978
ISBN-13:

Continue

You Must CONTINUE and create a free account to access unlimited downloads & streaming