Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze

Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze

4.11 - 1251 ratings - Source

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Arbeit leitet die Kriterien der LeistungsfAchigkeit von IntegrationslApsungen fA¼r elektronische MarktplActze her. Weiterhin werden aktuelle LApsungen im Bereich Middleware, Application Server, Enterprise Application Integration und B2B Application Integration unter-sucht. Ferner wird bestimmt, welche der konkret am Markt verfA¼gbaren Systeme sich fA¼r die Integration von elektronischen MarktplActzen eignen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anhand von Case Studies in einen praxisnahen Kontext gebracht. Im Rahmen der Arbeit erarbeitet der Autor einen ersten Ansatz eines Referenzmodells fA¼r IntegrationslApsungen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbstractI InhaltsverzeichnisII AbbildungsverzeichnisIV AbkA¼rzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Elektronische MarktplActze und deren Integrationsanforderungen3 2.1AusprAcgungen elektronischer MarktplActze4 2.1.1Unterscheidung nach Beziehungen der Marktplatzteilnehmer zueinander4 2.1.2Unterscheidung nach GeschAcftsmodellen6 2.1.3Unterscheidung nach verwendeten Katalog-Typen7 2.2Referenzmodell elektronischer MAcrkte und MarktplActze8 2.3Kriterien der LeistungsfAchigkeit elektronischer MarktplActze10 2.3.1Kriterien der LeistungsfAchigkeit von Koordinationssystemen10 2.3.2Kriterien der LeistungsfAchigkeit im Referenzmodell12 2.3.2.1Effizienz12 2.3.2.2FlexibilitAct13 2.4Zielformulierung fA¼r IntegrationslApsungen13 3.Merkmale von IntegrationslApsungen16 3.1Modelle zur Klassifikation von IntegrationslApsungen16 3.2Ebenen der Kommunikation18 3.3Standardisierung21 3.4Systemtopologie25 3.5Schnittstellen28 3.6Ansatz eines Referenzmodells fA¼r IntegrationslApsungen30 4.Aktuelle Standards32 4.1Standards fA¼r die technische Aœbertragung33 4.2Standards fA¼r das Format der auszutauschenden Daten34 4.3Standards fA¼r die Bedeutung der auszutauschenden Daten35 4.4Standards fA¼r Aktions- und Reaktionsregeln36 4.5Ausblick36 5.Aktuelle Integrationssysteme38 5.1Basisdienste39 5.2Middleware39 5.2.1Database Access Middleware40 5.2.2Remote Procedure Calls40 5.2.3Message Oriented Middleware41 5.2.4Distributed Object Technology41 5.2.5Transaction Processing Monitors41 5.3Application Server42 5.4Enterprise Application Integration43 5.5B2B Application Integration45 5.6Business Process Integration46 5.7Rolle der Webservices46 6.Case Studies48 6.1Kopplung an Ingram Macrotron am Beispiel Compaq48 6.2Kopplung an Newtron am Beispiel Heidelberger Druckmaschinen51 6.3Kopplung an das Payback-System von Loyalty Partner54 6.4Kopplung an SAP R/3 am Beispiel Grundig56 6.5Kopplung an die Google-Plattform58 7.Zusammenfassung60 LiteraturverzeichnisVII Ergebnisse im AœberblickXV Eidesstattliche ErklAcrungXVIIIGrundig ist Hersteller von Produkten der Bereiche Unterhaltungselektronik, Car Audio und BA¼rogerActetechnologie mit einem Jahresumsatz (2001) von ca. 1, 3 Milliarden Euro. FA¼r die FachhAcndler betreibt Grundig einen geschlossenen eMP anbsp;...


Title:Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze
Author:Peter Voigtmann
Publisher:diplom.de - 2002-08-26
ISBN-13:

Continue

You Must CONTINUE and create a free account to access unlimited downloads & streaming